Finanzierung als Chance

Nur Bares ist Wares. Dieses Sprichwort kennen wir alle. Doch ist es wirklich verwerflich ein 2-Rad auf Kredit zu kaufen? Wir sagen ganz klar: Nein! Bei den Motorrädern ist es längst schon normal geworden, eine Finanzierung in Betracht zu ziehen, bei den Velos ist dies noch etwas anders. Doch vor allem bei den E-Bikes kann eine Finanzierung durchaus sinnvoll sein.

Eine Finanzierung in Betracht zu ziehen bedeutet nicht, dass man kein Geld hat um etwas zu kaufen. Vielmehr gibt einem eine sinnvolle Finanzierung die Möglichkeit durch eine Anschaffung keine finanziellen Engpässe aufkommen zu lassen.

Man stelle sich vor, man kauft ein E-Bike für CHF 6’000.00 und dann tritt einer oder mehrere der folgenden Fälle ein:

  • Auto steigt aus und hat einen Totalschaden oder eine teure Reparatur
  • Eine Krankheit sorgt für eine teure Arztrechnung
  • sonstige Gebrauchsgegenstände müssen unerwartet ersetzt werden

Niemand kann vorhersagen, wann oder in welchem Umfang ein solches Ereignis auftritt. Daher kann es durchaus sinnvoll sein, eine Restfinanzierung in Betracht zu ziehen. So kann man sich eine gewisse finanzielle Flexibilität sichern.

Egal ob Motorrad oder Velo, gerne informieren wir in Zusammenarbeit mit unserem Finanzierungspartner, der Cembra Money Bank, über die verschiedenen Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.